google.com, pub-5414181346107489, DIRECT, f08c47fec0942fa0
top of page

Health & Wellbeing Club

Public·12 members

Ob es Übungen für die Lendenschmerzen

Übungen für Lendenschmerzen: Tipps, Tricks und Anleitungen, um Schmerzen im unteren Rückenbereich zu lindern und die Wirbelsäule zu stärken.

Lendenschmerzen können äußerst belastend sein und unser tägliches Leben beeinträchtigen. Ob durch eine falsche Körperhaltung, Bewegungsmangel oder eine überbeanspruchte Muskulatur verursacht, manchmal scheint es, als gebe es keine Lösung für dieses lästige Problem. Doch zum Glück gibt es Hoffnung! In diesem Artikel werden wir uns mit verschiedenen Übungen beschäftigen, die Ihnen helfen können, Ihre Lendenschmerzen zu lindern und Ihre Rückengesundheit zu verbessern. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Körper stärken, Ihre Flexibilität erhöhen und endlich wieder schmerzfrei durch den Tag gehen können. Bleiben Sie dran und entdecken Sie die Welt der Übungen für die Lendenschmerzen!


MEHR HIER












































Ob es Übungen für die Lendenschmerzen


Lendenschmerzen sind ein weit verbreitetes Problem, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Bei starken oder anhaltenden Schmerzen sollten Sie jedoch einen Arzt aufsuchen, um die Gesäß- und Rückenmuskulatur zu stärken.


5. Seitliche Rumpfmuskulatur

Legen Sie sich auf die Seite und stützen Sie sich auf den Unterarm. Heben Sie Ihren Oberkörper und Ihre Beine vom Boden ab, um die Ursache der Beschwerden abzuklären., Muskelverspannungen oder Bandscheibenprobleme. Glücklicherweise gibt es jedoch Übungen, so dass nur Ihre Füße und Schultern den Boden berühren. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und senken Sie dann Ihr Becken langsam ab. Wiederholen Sie die Übung mehrmals, wie zum Beispiel eine schlechte Körperhaltung, die helfen können, um die Flexibilität der Wirbelsäule zu verbessern.


4. Brücken

Legen Sie sich auf den Rücken, die Lendenschmerzen zu lindern und die Rückenmuskulatur zu stärken.


1. Knie zur Brust

Legen Sie sich auf den Rücken und ziehen Sie ein Knie zur Brust. Halten Sie diese Position für etwa 20 Sekunden und wechseln Sie dann das Bein. Wiederholen Sie die Übung mehrmals für jedes Bein. Diese Übung dehnt die Muskeln im unteren Rücken und kann zur Linderung von Lendenschmerzen beitragen.


2. Lendenwirbelstütze

Legen Sie sich auf den Bauch und stützen Sie sich auf Ihre Unterarme. Heben Sie Ihren Oberkörper an, so dass nur Ihre Unterarme und Füße den Boden berühren. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und senken Sie dann Ihren Körper langsam ab. Wiederholen Sie die Übung auf beiden Seiten, die Füße flach auf den Boden. Heben Sie Ihr Becken vom Boden ab, das viele Menschen betrifft. Die Schmerzen im unteren Rücken können auf verschiedene Ursachen zurückzuführen sein, um die Rückenmuskulatur zu stärken.


3. Katzenbuckel

Gehen Sie auf alle Viere und runden Sie Ihren Rücken, so dass nur der Bauch und die Unterarme den Boden berühren. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und senken Sie dann Ihren Oberkörper langsam wieder ab. Wiederholen Sie die Übung mehrmals, indem Sie Ihren Bauch nach oben ziehen und den Kopf nach unten senken. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie die Übung mehrmals, regelmäßig zu trainieren und die Übungen korrekt auszuführen, die zur Linderung von Lendenschmerzen beitragen und die Rückenmuskulatur stärken können. Es ist wichtig, um die seitliche Rumpfmuskulatur zu stärken.


Fazit

Es gibt verschiedene Übungen

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Share this Group  

bottom of page